Deutsches Rotes Kreuz - Clausthal - Zellerfeld

Fotogalerie - Übungen / Ausbildung

Bitte wählen Sie eine Aktivität:

Jedes Foto können Sie durch Anklicken vergrößern
 
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
Ausbildung - Errichtung einer Verletztenablage (05.07.2016)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Fahrtraining der DRK Bereitschaft (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
Ausbildung - Fahrtrainig (08.06.2016)
ZurückZurück

Ausbildung - MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
MTF Treffen in Braunschweig (04.06.2016)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Kraftfahrzeugmarsch (26.04.2016)
Ausbildung - Kraftfahrzeugmarsch (26.04.2016)
Ausbildung - Kraftfahrzeugmarsch (26.04.2016)
Ausbildung - Kraftfahrzeugmarsch (26.04.2016)
Ausbildung - Kraftfahrzeugmarsch (26.04.2016)
ZurückZurück

Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
Ausbildung - Praktische Fallbeispiele (05.04.2016)
ZurückZurück

Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
Ausbildung - Larynxtubus und AED Training (22.03.2016)
ZurückZurück

Ausbildung - Rettung aus PKW/LKW (26.01.2016)
Ausbildung - Rettung aus PKW/LKW (26.01.2016)
Ausbildung - Rettung aus PKW/LKW (26.01.2016)
Ausbildung - Rettung aus PKW/LKW (26.01.2016)
Ausbildung - Rettung aus PKW/LKW (26.01.2016)
ZurückZurück

Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
Ausbildung - Letzter Dienst 2015 (15.12.2015)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015) Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015) Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015) Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015) Ausbildung - Rettung aus Gewässern (25.08.2015)
ZurückZurück

Ausbildung - Aufbau des T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015) Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015) Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015) Ausbildung - Aufbau T1 und T2 Zelt (04.08.2015)
ZurückZurück

Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
Ausbildung - Aufbau des T1 Zelt vom neuen GW Sanität (17.06.2015)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
Ausbildung - Rettung aus Unwegsamen Gelände (16.06.2015)
ZurückZurück

Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
Ausbildung - Technik & Sicherheit Lehrgang (16.-17.05.2015)
ZurückZurück

Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
Ausbildung - Multiplikatorenlehrgang im Digitalfunk (25. - 27.07.2014)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe im 2. Einsatzzug (15.07.2014)
ZurückZurück

Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
Ausbildung - Aufbau des T1/2 Zelt der Sanitätsgruppe (14.04.2014)
 
ZurückZurück

Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
Ausbildung - Fallbeispiel "Sanitätsausbildung" (28.01.2014)
ZurückZurück

Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
Ausbildung - Fallbeispiel "Verkehrsunfall" (15.10.2013)
ZurückZurück

Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)  (20.- 21.07.2013)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN(E)
ZurückZurück

Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
Ausbildung - Motmarsch (02.07.2013)
ZurückZurück

Ausbildung - Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03.2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
Ausbildung -Grundlehrgang in CBRN (E) (10.-11.03-2012)
ZurückZurück

Ausbildung zusammen mit dem DRK Astfeld  (15.02.2011)
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Das Rettungskorsett immobilisiert die gesamte Wirbelsäule und ermöglicht uns die Rettung des Patienten aus schlecht zugänglichen Situationen.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Das Rettungskorsett umschließt wie ein klassisches Korsett den Rumpf unterhalb der Achseln und ist am Rücken bis über den Kopf hinaus verlängert.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Stabilisiert wird das Kunststoffgewebe durch senkrecht eingearbeitete Streben,...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...es wird durch mehrere Zugbänder um Oberkörper, Oberschenekel und Stirn fixiert.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Fachgerecht wird es nur in Verbindung mit einer Halswirbelsäulen Schiene (Stifneck) eingesetzt, um eine achsgerechte Lagerung zu erreichen.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Nach dem Anlegen sind unabsichtliche Bewegungen des Halses und der Brustwirbelsäule nicht möglich,....
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...die Wirbelsäule wird vollständig entlastet.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Hier wird der Bodycheck geübt.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Unter Bodycheck versteht man in der Notfallmedizin...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...eine schnelle und systematische Untersuchung eines Patienten auf Verletzungen,...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...die entweder nicht auffällig sind,...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...oder der Patient sie selbst nicht erkennt, welche jedoch ebenfalls sehr gefährlich sein können.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Besondere Bedeutung hat das Rettungskorsett bei der Rettung von Verletzten aus Fahrzeugen,...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...wo dem Patienten mit geeignetem Hebezeug leicht heraus geholfen werden kann.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Anlegen der Halswirbelsäulen Schiene
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Vorbereiten des Rettungskorsetts
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Während ein Kamerad den Patienten in aufrechter Position hält, dreht ein andere vorsichtig die Rückenlehne des Fahrersitzes zurück und...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...positioniert das Rettungskorsett.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Nun werden die Zugbänder...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...um Oberkörper,...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...Oberschenkel...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...und...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...Stirn...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...fixiert.
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
Gemeinsam wird der Patient...
Ausbildung mit dem DRK Astfeld zusammen (15.02.2011)
...aus dem Fahrzeug gehoben.
 
ZurückZurück

Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Die Ursachen für Verbrennungen sind vielfältig: Kontakt mit heißen Gegenständen, Flüssigkeiten, Dämpfen, Gasen oder offenem Feuer sowie elektrischer Strom, Blitzschlag, Bestrahlung oder auch starke Reibung.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Verbrennungen sind durch hohe Temperaturen verursachte schwere Schädigungen der Haut und der tiefer liegenden Gewebsschichten.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Bei einer Verbrennung verliert der Körper je nach Größe der Brandwunde entsprechend große Mengen an Gewebsflüssigkeit.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Dieser Flüssigkeitsverlust kann zum lebensbedrohlichen Schock führen. Außerdem kommt es durch schwere Verbrennungen oft zu Atem- und Kreislaufstörungen.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Wichtig bei der Versorgung einer Brandwunde ist die sofortige Wasseranwendung zur Kühlung der Wunde (fließendes, handwarmes Wasser).
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Wie bei allen Wunden besteht auch bei Brandwunden Infektionsgefahr.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Die möglichst keimfreie Bedeckung erfolgt aber erst, nachdem die betroffene Stelle zur Schmerzlinderung und Abkühlung etwa 10 Minuten unter fließendem, handwarmen Wasser gekühlt wurde.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Während der Patient betreut wird und die Vitalfunktionen überwacht werden, wird eine Infusion vorbereitet, welche den Flüssigkeitsverlust ausgleichen und einen Schock verhindern soll.
Ausbildung - Fallbeispiel Brandverletzungen (21.09.2010)
Ist der Patient am Ort ausreichend versorgt wird der Patient je nach schwere der Verbrennungen mit dem Rettungswagen oder dem Rettungshubschrauber in ein fachspezifisches Krankenhaus transportiert.
 
ZurückZurück

Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
Ausbildung - Die Bereitschaft übt den Umgang mit Feuerlöschern  (22.06.2010)
Ausbildung - Umgang mit einem Feuerlöscher
ZurückZurück

Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus  (03.11.2009)
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Der Larynxtubus ist ein Hilfsmittel zur Atemwegssicherung.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Er stellt eine Alternative zur endotrachealen Intubation dar und...
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
...wird vor allem eingesetzt, wenn letzteres nicht gelingt, etwa im Rahmen der Reanimation.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Nach der Entnahme aus der sterilen Verpackung ist der Larynxtubus vor dem Einführen ausreichend mit Aquagel gleitfähig zu machen.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Über die gemeinsame Zuleitung sind beide Cluffs mit der Blockerspritze komplett zu entlüften.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Den Mund mittels Kreuzgriff ca. 3 cm öffnen. Der Kopf kann dabei in einer Neutralposition verbleiben.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Den Larynxtubus wie einen Stift auf Höhe der Zahnmarkierungen (drei schwarze Striche) halten.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Den Larynxtubus mit der Spitze am harten Gaumen in den Mund des Patienten einführen. Den Larynxtubus weiter sanft entlang des Gaumens mittig in den untersten Teil des Rachens schieben.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Den Larynxtubus bis zum federnden Widerstand vorschieben. Die mittlere und dicke schwarze Markierungslinie sollte sich jetzt auf Höhe der vorderen Schneidezahnreihe befinden.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Den Larynxtubus anschließend über die dazu gehörige Blockerspritze mit der notwendigen Luftmenge blocken.
Ausbildung - Unterweisung im Umgang mit dem Larynxtubus (03.11.2009)
Zur Beatmung Anschluss des Beatmungsbeutels am Normkonnektor.
 
ZurückZurück

Ausbildung - Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Partikelfilternde Halbmaske
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Atemschutzvollmaske
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Am Ende eine kleine Übung...
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
...um sich an das Tragen...
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
...der Atemschutzmaske zu "gewöhnen".
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Es ist eine ganz neue Erfahrung.
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
Das eingeschränkte Gesichtsfeld ist gewöhnungsbedürftig...
Atemschutzunterweisung nach BRG 190 (24.10.2009)
...und die auszuführenden Tätigkeiten werden anstrengender.
ZurückZurück

Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© FF Clausthal - Zellerfeld
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
Einsatzübung - Gefahrguteinsatz in Wildemann (28.08.2009)
© Lehmann
 
ZurückZurück

Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
In diesem Fallbeispiel übten...
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
...die Helfer und Helferinnen den...
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
...Umgang mit dem Material und das...
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
...richtige Verhalten an der Unfallstelle.
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
Einladen der Verletzten
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
Anlegen des Rettungskorsets...
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
...bei Verdacht auf eine Rückenverletzung.
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
Abtransport des Verletzten.
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
Durch die genaue Untersuchung...
Ausbildung - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (18.07.2006)
...stellt man das Verletzungsmuster fest.
ZurückZurück

Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
Vorstellung des Korsetts
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
Anlegen der Halskrause
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
Das Korsett wird hinter den Patienten...
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
...geschoben und mit drei Riemen...
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
...von vorn fixiert.
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
Nach dem dann der Kopf fixiert...
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
...wurde ist der Patient bereit...
Ausbildung - Anlegen eines Rettungskorsett (11.10.2005)
...für den sicheren Abtransport
ZurückZurück

Ausbildung - Vorstellung des Krankentransportwagen 4 (26.04.2005)
Krankentransportwagen 4
Ford Transit 150 CL, Typ EAL
Krankentransportwagen 4
80 KW 4 Takt-Dieselmotor, Wassergekühlt
Krankentransportwagen 4
Rufname RK GS 40 - 65
Krankentransportwagen 4
Mit diesem Fahrzeug des Katastrophenschutzes...
Krankentransportwagen 4
...können im Großschadensfall...
Krankentransportwagen 4
...vier Patienten liegend...
Krankentransportwagen 4
...aus dem Einsatzgebiet...
Krankentransportwagen 4
...transportiert werden
ZurückZurück

Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Zum Sichern wird sich...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...mit einem Brustbund...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...eingebunden
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Ein zweiter Helfer sichert...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
während der erste Helfer sich...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...im Tunnel zum...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...Verletzten begibt
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Die Verletzte Person...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...wird mit dem Oberkörper...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...über die eigenen Oberschenkel eingehakt 
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Auf dem Rückweg mit dem...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...Verletzten muss...
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
...die Sicherungsleine geführt werden
Ausbildung - Retten aus engen Tunnel (08.03.2005)
Alle sahen sehr aufmerksam zu
ZurückZurück

Ausbildung - Umgang mit einer Schwangeren (02.11.2004)
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
Bestimmen der Vitalparameter
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
Geleiten der Patienten zur Trage, wo sie...
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
... mit überkreuzten Beinen (Fritsch´sche Lagerung) und...
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
... auf der linken Seite gelagert wird, um...
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
... das "Vena-Cava-Kompressions-Syndrom" auszuschließen
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
Nach der Versorgung der Patienten...
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
... wird sie mit den Beinen voran eingeladen, ...
Ausbildung - Transport einer Schwangeren (02.11.2004)
... um bei Bedarf schnell reagieren zu können
ZurückZurück

Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
Nach Herstellen eines...
Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
... Luft-Gas-Gemisches wird ..
Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
... die Petromaxlampe entzündet
Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
Sie wird dabei so hell, wie...
Ausbildung - Petromaxlampe (19.10,2004)
... ca. 500 Kerzen
 
ZurückZurück

Ausbildung - KFZ - Marsch (27.07.2004)
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
Unser KTW 40-61
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
Simulierter technischer Defekt am Fahrzeug
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
Kurze Lagebesprechung bevor... 
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
 ... der Verband weiterfuhr
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
Bestimmen der nächsten Zielorte...
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
 ... anhand derer Koordinaten
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
Am Ende des Marsches wurde ...
Ausbildung KFZ - Marsch (27.07.2004)
... ein kulinarischer Notfall angenommen
ZurückZurück

Einsatzübung mit Feuerwehr und THW (23.04.2004)
Einsatzübung (23.04.2004)
Ankunft an der Einsatzstelle...
Einsatzübung (23.04.2004)
... und Aufbau des Behandlungsplatzes...
Einsatzübung (23.04.2004)
... bei dem die Patienten nach einer Sichtung...
Einsatzübung (23.04.2004)
... behandelt werden
Einsatzübung (23.04.2004)
Versorgung eines Patienten
Einsatzübung (23.04.2004)
Versorgung eines Patienten
Einsatzübung (23.04.2004)
Rettung eines Verletzten mit der Drehleiter
Einsatzübung (23.04.2004)
Die Einsatzstelle
ZurückZurück

Ausbildung - Frakturen (25.11.2003)
Ausbildung Frakturen 25.11.2003
Vorführen des Anlegens...
Ausbildung Frakturen 25.11.2003
... einer pneumatischen Schiene...
Ausbildung Frakturen 25.11.2003
... sowie einer Vakuumschiene
Ausbildung Frakturen 25.11.2003
Üben des Gelernten
ZurückZurück

Ausbildung - Lagerung von Patienten (04.11.2003)
 
"Trockenes" Üben...
 
... und dann mit "Patienten"
Anheben der Trage...
 
... und Lagern eines Patienten mit Schock
ZurückZurück

Übung - Forstverletzung (30.09.2003)
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Ankunft der Helfer am "Unfallort"
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Versorgen des Patienten
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Vorbereitung der Gebirgstrage
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Schienung des Beins
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Umlagern des Patienten...
Übung Forstverletzung 30.09.2003
... in die Gebirgstrage
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Transport des Patienten mit der Gebirgstrage
Übung Forstverletzung 30.09.2003
Die "Kolonne" nach der Übung
ZurückZurück

Ausbildung - KED - System (23.09.2003)
Ausbildung KED - System 23.09.2003
Zeigen des KED - Systems in der Garage des Rettungsdienstes
Ausbildung KED - System 23.09.2003
Danach übten wir selber...
Ausbildung KED - System 23.09.2003
... wie man den Patienten versorgt...
Ausbildung KED - System 23.09.2003
... und aus dem Fahrzeug rettet
ZurückZurück

Übung Wasserrettung mit DLRG (12.08.2003)
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Vorsichtiges Lagern der Patientin auf der Schaufeltrage
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Drehen der Patientin mit der "Sandwich-Methode"
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Besprechung der Maßnahmen
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Besprechung der Maßnahmen
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Schwimmen zum Patienten
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Der Patient wird mit dem Rettungsbrett an Land gebracht
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Der Patient wird mit dem Rettungsbrett an Land gebracht
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Retten des Patienten mit dem Boot
Übung Wasserrettung 12.08.2003
Das Team nach der Übung
 
ZurückZurück

Übung im Bergwerksmuseum (17.06.2003)
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
DRK - Übung im Stollen (© Goslarsche Zeitung/Funke)
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Ankunft beim Patienten noch in relativer Dunkelheit
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Ankunft weiteren Personals
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Vorbereiten der Intubation
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Untersuchung des Notarztes
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Der Notarzt lässt sich die Medikamente anreichen
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Beatmen des Patienten
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Beatmen des Patienten
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Vorbereitung der Sauerstoffgabe
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Der (nun) intubierte Patient
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Lagern des Patienten auf der Schaufeltrage
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Lagern des Patienten auf der Schaufeltrage
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Sichern des Patienten auf der Schaufeltrage
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Abtransport aus dem Stollen
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Beatmen während des Transportes
Übung im Bergwerksmuseum 17.06.2003
Endlich fertig: Der "Notarzt" befreit den Patienten
ZurückZurück

Ausbildung - Traumatraining (06.05.2003)
Traumatraining 06.05.2003
Ansprechen des Patienten
Traumatraining 06.05.2003
Anlegen der Luftkammerschiene
Traumatraining 06.05.2003
Anlegen der Luftkammerschiene
Traumatraining 06.05.2003
Anlegen der Luftkammerschiene
ZurückZurück

Ausbildung - Fallbeispiele (29.10.2002)
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Versorgung einer Bauchverletzung
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Legen eines Zugangs
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Messen des Blutdrucks bei einer kollabierten Person
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Messen des Blutdrucks bei einer kollabierten Person
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Kontrolle der Vitalfunktionen
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Beruhigen des Patienten
Übung mit Fallbeispielen 29.10.2002
Stabilisieren eines Patienten mit Herzinfarkt
 
ZurückZurück

Übung - Leitersturz (17.09.2002)
Übung Leitersturz 17.09.2002
Erste Versorgung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Erste Versorgung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Weitergehende Versorgung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Weitergehende Versorgung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Weitergehende Versorgung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereitung des Schleifkorbs
Übung Leitersturz 17.09.2002
Das "Opfer" sah interessiert zu
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereiten der Bergung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereiten der Bergung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereiten der Bergung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereiten der Bergung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Vorbereiten der Bergung
Übung Leitersturz 17.09.2002
Die Bergung im Schleifkorb
Übung Leitersturz 17.09.2002
Die Bergung im Schleifkorb
ZurückZurück

Übung - Forstverletzung (27.08.2002)
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Abmarsch zur ersten Lageerkundung
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Erste Untersuchung
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Erste Untersuchung
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Erste Hilfsmaßnahmen
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Der "Notarzt" sieht noch zu
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Vorbereitung der Gebirgstrage
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Die Fahrer bei einer Lagebesprechung
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Aufbau der Gebirgstrage
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Weitergehende Versorgung
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Eintreffen des "Notarztes"
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Versorgung durch den Notarzt
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Intubation durch den Arzt
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Vorbereitung auf den Transport
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Umlagern des Patienten
Übung Unfall im Wald 27.08.2002
Der Abtransport
 
ZurückZurück
Letzte nderung: Mon 26.12.2016, 16:44:24 (/foto/bereitschaft/bereitschaft_ausbildung.php)