Deutsches Rotes Kreuz - Clausthal - Zellerfeld

Bergwachteinsätze

Bitte wählen Sie eine Aktivität:

Jedes Foto können Sie durch Anklicken vergrößern
Bildberichte 2016
Gestürzter Mountainbiker in Hahnenklee (23.07.2016)

Unsere Bergwachtgruppe wurde am 23. Juli 2016 um 14:27 Uhr zu einem Geläderettungseinsatz am Bocksberg in Hahnenklee alarmiert. Bei der Ankunft der Rettungskräfte konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Der gestürzte Mountainbikefahrer zog sich nur leichte Blessuren bei seinem Sturz zu und konnte sich selbstständig auf den Weg zur Talstation machen. Im Einsatz waren neben der Bergwacht Clausthal-Zellerfeld, der Rettungsdienst der KWB Goslar und der Rettungshubschrauber Christoph 30 aus Wolfenbüttel.

LinkWeitere Bilder

Einsatz - Bergung eines Verunfallten Mountainbikers (31.08.2015)

Am 20. Juli 2016 übernahm unsere Bergwachtgruppe eine Hilfeleistung am Rammelsberg in Goslar. Ein Gleitschirmflieger war dort am Vortag in den Bäumen gelandet. Der Pilot konnte sich glücklicherweise selbst und unverletzt aus dem Baum befreien, musste den Gleitschirm jedoch in der Höhe zurücklassen.

LinkWeitere Bilder

Einsatz - Kletterunfall im Okertal Marienwand (18.05.2015) Am 18. Mai 2016 wurde die Höhenrettungsgruppe Clausthal-Zellerfeld und die Feuerwehr Oker zur Rettung eines abgestürzten Kletterers im Okertal alarmiert. Ein 32-jähriger Mann aus einer Klettergruppe stürzte an der Marienwand ca. 6 bis 7 Meter in die Tiefe und zog sich schwerste Verletzungen zu. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der verletzte Kletterer von uns auf dem Spineboard fixiert und im Anschluss mit der Gebirgstrage aus dem Gelände gebracht.

LinkWeitere Bilder | LinkPresse

Einsatz - Gestürzter Mountainbiker am Bocksberg (15.05.2016)

Am 15. Mai 2016 kam es um 14:28 Uhr zu einer Alarmierung der Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld. Der Rettungsdienst war zu einem gestürzten Mountainbiker auf dem Race Track am ErlebnisBocksBerg gerufen worden und hatte aufgrund der Lage die Bergwachtgruppe nachgefordert. Mit der Gebirgstrage wurde der Mountainbiker zu einem nahe gelegenen Parkplatz gebracht, um ihn dort an den alarmierten Rettungshubschrauber zu übergeben.

 

LinkWeitere Bilder

Einsatz - Personensuche in Clausthal-Zellerfeld (07.05.2016)

Das DRK und die Bergwacht Clausthal-Zellerfeld wurden am 07. Mai 2016 gegen 20:45 Uhr von der Polizei Telefonisch zu einer Personensuche im bereich der alten Munitionsfabrik Werk Tanne

in Clausthal-Zellerfeld alarmiert. Im Verlauf der Suche kam gegen 23:00 Uhr die Meldung das die Vermisste Person gefunden ist und die weitere Suche abgebrochen werden kann.

LinkWeitere Bilder

Gestürzter Mountainbiker in Wildemann (17.04.2016)

Um 13:30 Uhr wurde am 17. April 2016 unsere Bergwachtgruppe zu einem Geländerettungseinsatz nach Wildemann alarmiert. Gemeldet war dort ein abgestürzter Wanderer. Nach unserem Eintreffen stellte sich bei der Erkundung durch den Gruppenführer heraus, dass es sich stattdessen um einen gestürzten Mountainbiker im Gelände handelte.

LinkWeitere Bilder

Abgestürzte Person an der Roßtrappe in St. Andreasberg (14.04.2016)

Am 14. April 2016 um 09:01 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Bergwacht und Feuerwehr zu einem Einsatz an der Aussichtsplattform "zur Roßtrappe" auf dem Glockenberg in St. Andreasberg alarmiert. Eine Person war ca. 30 Meter an einem Steilhang in die Tiefe gestürzt.

Zur Rettung dieser verunfallten Person wurden neben den örtlichen Einsatzkräften aus St. Andreasberg auch die und die Höhenrettungsgruppe aus Clausthal-Zellerfeld hinzugezogen.

LinkWeitere Bilder | LinkPresse

Einsatz - Einsatzübung mit dem Forstamt Clausthal-Zellerfeld (17.03.2016)

Am 17.03.2016 führte das Forstamt Clausthal der Niesersächischen Landesforst zusammen mit dem Rettungsdienst der KWB Goslar und der Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld eine Einsatzübung durch. Um 08:53 Uhr ertönten die Meldeempfänger mit der Einsatzmeldung "Waldarbeiter bei Baumfällarbeiten verletzt. Notfallrettungspunkt 6 anfahren, Einweiser steht dort bereit."

LinkWeitere Bilder | LinkPresse

Einsatz - Bergung eines Verunfallten Mountainbikers (07.02.2016) Unsere Bergwachtgruppe wurde am 07. Februar 2016 um 13:43 Uhr zu einer Bergung eines verunfallten Mountainbikers am LinkErlebnisbocksberg Hahnenklee alarmiert. Der Radfahrer wurde, nach der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst, mit der Gebirgstrage aus dem Gelände zum bereitstehenden RTW transportiert.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2015
Einsatz -Rettung eines Gleitschirmfliegers am Rammelsberg (08.09.2015)

Die Höhenrettungsgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde am 08. September 2015 gegen 18:30 Uhr zum vierten mal in diesem Jahr zur Rettung eines Gleitschirmfliegers

alarmiert.

 

LinkWeitere Bilder

Einsatz - Bergung eines Verunfallten Mountainbikers (31.08.2015)

Am 31. August 2015 kam es gegen 11:00 zu einer Alarmierung der Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld. Der Rettungsdienst war zu einem gestürzten Mountainbiker auf dem Flowtrail am ErlebnisBocksBerg gerufen worden und hatte aufgrund der Lage die Bergwachtgruppe nachgefordert. Mit der Gebirgstrage wurde der Mountainbiker zu einem nahe gelegenen Parkplatz gebracht, um ihn dort an den alarmierten Rettungshubschrauber zu übergeben.

 

LinkWeitere Bilder

Einsatz  - Forstunfall Stieglitzeck (10.07.2015)

Um 07:56 Uhr wurde die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld am 10. Juli 2015 zu einem Geländeunfall an der Stieglitzecke/ Magdeburger Hütte alarmiert. Von der Bundesstraße aus

ging es ca. 5 km in den Wald, wo ein Waldarbeiter der Forst verunglückte.

LinkWeitere Bilder

Einsatzübung am Polsterbergerhubhaus (29.06.2015)

Gegen 16:30 Uhr wurden am 29. Juni 2015 die Bergwachtgruppen des Kreisverbandes Goslar und die Höhenrettungsgruppe Clausthal-Zellerfeld zu einer Alarmübung am Polsterberger Hubhaus alarmiert. Übungsszenario war eine in ca. 5 Meter tief abgestürzte Person in einer Kunstradstube die nahe des Polsterberger Hubhauses liegt und sich schwere Verletzungen

zu gezogen hatte.

 

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2014
Bergwachteinsatz am oberen Kellerhalsteich (04.09.2014)

Die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde in den frühen Morgenstunden am 04. September 2014 zu einer Personenrettung am oberen Kellerhalsteich alarmiert.

Dem dort im Einsatzbefindlichen RTW war es auf Grund der Gegebenheiten im Gelände nicht möglich die Patientenrettung allein durchzuführen.

 

LinkPresse | LinkWeitere Bilder

Personenrettung einer Kanutin im Okertal

Die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde am 19. Juli 2014 um 15:05 Uhr zu einer Personenrettung im Okertal alarmiert. Zu dem Kanu-Unfall kam es bei Romkerhall. Eine 28-jährige Hannoveranerin verunglückte mit ihrem Kanu, geriet mit dem Kopf unter Wasser und konnte sich nicht mehr selbstständig aus ihrer Lage befreien. Ersthelfer hatten die Verunglückte auf einen Felsen mitten der Oker kurz vor der Verlobungsinsel geborgen.

LinkWeitere Bilder | LinkPresse

Personenrettung aus der Ovalenradstube am Rosenhof (01.06.2014)

Wurden Die Höhenretter aus Clausthal-Zellerfeld wurden am 01. Juni 2014 um 13:07 Uhr zu einem Rettungseinsatz an der Radstube am Rosenhof alarmiert. Ein Teilnehmer aus einer Besuchergruppe erlitt beim durchkriechen zur Ovalenradstube gesundheitliche Probleme.

LinkWeitere Bilder | LinkPresse

Bergwachteinsatz am Bocksberg (06.04.2014)
Die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde am 06. April 2014 um 12:11 Uhr zu einer Bergung eines Verunfallten Mountainbikers nach Hahnenklee zum Bocksberg alarmiert. Die Bergung wurde mit hilfe der Gebirgstrage durchgeführt.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2013
Höhenrettungseinsatz - Rettung einer Abgestürzten Person (05.07.2013)
Die Höhenrettungsgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde am 05. Juli 2013 gegen 15:00 Uhr zu einem  Einsatz am Radauer Wasserfall in Bad Harzburg alarmiert. Dort galt es eine Person, die aus ca. 6 Metern Höhe in das Bachbett gestürzt ist, mit Hilfe einer Seilbahn zu Retten.

LinkWeitere Bilder

Höhenrettungseinsatz - Angedrohter Suizid (19.06.2013)
Die Höhenrettungsgruppe wurde am frühen Abend des 19. Juni 2013 zu einem angedrohten Suizid an der Okertalspeere alarmiert. Nach eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus das es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Person wurde nach einiger Zeit unbeschadet gefunden und an den örtlichen Rettungsdienst übergeben.

LinkWeitere Bilder

Höhenrettungseinsatz - Rettung einer adipösen Person (12.06.2013)
Am 12. Juni 2013 wurde die Höhenrettungsgruppe um 07:10 Uhr zu einer Personenrettung aus dem 2. Obergeschosses eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Die Rettung wurde mit Hilfe eines Unimog mit Kranausleger, von den Stadtwerken Clausthal-Zellerfeld, durchgeführt.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2012
Höhenrettungseinsatz - Kletterabsturz im Okertal, Marienwand (14.09.2012)
© FF Clausthal-Zellerfeld
Die Fachgruppe Höhenrettung aus Clausthal-Zellerfeld wurde am 14. September 2012 zur Unterstützung der Bergwachgruppe Oker um 1500 Uhr zu einem Kletterunfall an der Marienwand im Okertal alarmiert.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2011
Höhenrettungseinsatz am Iberg bei Bad Grund (23.04.2011)
© FF Clausthal-Zellerfeld
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Grund lies am 23. April 2011 um 0041 Uhr die Höhenrettung zu einer Bergung am Iberg alarmieren. Dort ist ein Schwarzbefahrer in einer Höhle abgestürzt. Der Verletzte musste in der Höhle medizinisch versorgt werden und dann aus ca. 50m Tiefe gerettet werden. Dazu rückten neun Höhenretter der Gruppe aus. Der Einsatz war nach ca. 5 Stunden beendet.

 LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2008
Rodelunfall am Dammhaus (04.01.2008)
Die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld wurde am 04. Januar 2008 zu einer Bergung nach einem Rodelunfall am Dammhaus alarmiert.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2004
Einsatz 28.02.2004
© Heiko Sander

Am 28. Februar 2004 wurde die Bergwachtgruppe Clausthal - Zellerfeld zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer Bergung am Rodelhang in Altenau alarmiert.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Bildberichte 2003
Bergung in Altenau (05.02.2003)
© P. Behnemann

Zu einem Bergwachteinsatz an der Schwefelquelle in Altenau wurde die Bergwachtgruppe des DRK Clausthal-Zellerfeld zusammen mit dem Rettungsdienst des Landkreises am 05. Februar 2003 alarmiert. Die Bergwacht Langelsheim musste mit dem Motorschlitten zur Unterstützung der Patientenbergung nachalarmiert werden.

LinkWeitere Bilder

ZurückZurück

Letzte nderung: Mon 26.12.2016, 16:45:33 (/foto/bergwacht/bw_einsaetze/index.php)